Mähroboter arbeiten am besten, wenn sie so eingestellt sind, dass sie Ihren Rasen mehrmals pro Woche und oft mehrere Stunden pro Tag mähen.

Konventionelle Rasenmäher sind sehr laut und stören die Ruhe in Ihrem Garten. Wenn die Leute anfangen, darüber nachzudenken, sich einen Mähroboter anzuschaffen, stellen sie meist die große Frage: Wie laut sind Mähroboter?

Die kurze Antwort ist, dass Mähroboter sehr leise sind und Sie nicht stören, selbst wenn sie in unmittelbarer Nähe arbeiten, während Sie sich in Ihrem Garten entspannen. Die Geräuschentwicklung variiert von Modell zu Modell, aber die meisten Mähroboter sind fast geräuschlos bis hin zu einer Lautstärke, die in etwa der von zwei Personen entspricht, die sich unterhalten.

Jeder weiß, wie laut herkömmliche Rasenmäher sind. Wenn Sie an einem sonnigen Nachmittag Ihren Garten genießen, ist das letzte, was jemand hören möchte, das Geräusch eines Rasenmähers.

Ein normaler Rasenmäher ist oft so laut, dass man seine Rasenmähaktivitäten auf bestimmte Zeiten legen muss, um möglichst niemanden zu stören.

Wenn Sie auf einen Mähroboter umsteigen, müssen Sie sich über den Lärm keine Sorgen mehr machen. Der Mähroboter arbeitet jeden Tag mehrere Stunden leise im Hintergrund.

Selbst wenn Sie auf der Terrasse sitzen oder einen anderen Teil des Gartens genießen, hören Sie den Roboterrasenmäher die meiste Zeit über nicht einmal in Aktion. Eventuell, wenn er sich mir bis auf etwa einen Meter nähert, hört man ein leises Surren, aber das ist nicht störend oder lästig.

Sind manche Mähroboter leiser als andere?

Es gibt einige Unterschiede in der Geräuschentwicklung von Mährobotern. Dennoch sind sie alle deutlich leiser als ein herkömmlicher Rasenmäher. Die Spanne der Geräuschentwicklung vom leisesten bis zum lautesten Mähroboter reicht von 58 bis 74 Dezibel. Das entspricht in etwa dem Unterschied zwischen einer leisen Unterhaltung und einem Staubsauger im Betrieb. Im Gegensatz dazu erzeugen herkömmliche Rasenmäher durchschnittlich 90 Dezibel Lärm. Beachten Sie, dass jede Erhöhung um 10 Dezibel einer Verdoppelung des wahrgenommenen Geräusches entspricht. Das bedeutet, dass die leisesten Mähroboter etwa achtmal leiser klingen als ein durchschnittlicher konventioneller Rasenmäher.

Die Unterschiede in der Geräuschentwicklung von Mährobotern haben weniger mit der Größe des Geräts zu tun, sondern mehr mit der Schneidtechnologie, die in diesem speziellen Gerät verwendet wird. Es gibt zwei Hauptschneidmechanismen, die in Roboterrasenmähern verwendet werden.

Modelle von Bosch, Husqvarna und Flymo zum Beispiel verwenden kleine Rasierklingen, die an einer rotierenden Scheibe befestigt sind. Die Klingen drehen sich frei auf ihren Halterungen. Aufgrund ihrer geringen Größe und ihres niedrigen Energieverbrauchs sind sie sehr leise im Betrieb.

Wenn Sie auf der Suche nach einem nahezu geräuschlosen Mähroboter sind, sollten Sie sich für eines dieser Modelle entscheiden. So haben Sie einen Mähroboter, den Sie kaum hören können, selbst wenn er in Ihrem Garten arbeitet und Sie in der Nähe sind.

Der zweite Schneidmechanismus, der in Mährobotern verwendet wird, ist das System mit festen Klingen. Diese Klingen sind einzeln unter dem Gerät angebracht und können je nach Größe des Mähroboters entweder einzeln oder in Gruppen angeordnet sein. Dies ist der Schneidmechanismus, der z. B. von Robomow-Modellen verwendet wird. Diese feststehenden Klingen haben eine höhere Energie und eine höhere Schneidleistung und machen daher im Betrieb mehr Lärm.

Es gibt jedoch einige Vorteile der festen Klingen, die die erhöhte Geräuschentwicklung ausgleichen:

Die Klingen sind langlebiger und müssen seltener gewechselt werden. Modelle mit diesem Schnittsystem haben in der Regel einen größeren Schnittdurchmesser und sind oft in der Lage, näher an der Rasenkante zu mähen, wodurch ein kleinerer Streifen ungemähten Grases zurückbleibt.

Bewertung: 5 / 5. Bewertungen: 1

We are sorry that this post was not useful for you!

Let us improve this post!

Tell us how we can improve this post?

Sven Fuhrmann
Wir schreiben hier über verschiedene Themen rund ums Haus. Sollten Sie Fragen zu einem Beitrag haben, können Sie uns gerne kontaktieren.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here